Statistik
Besucher:368897
Heute:2
Online:1
Die Stiftung

Anerkannte Stiftung bürgerlichen Rechts

Die Heimatstiftung Museumsdorf Glashütte ist eine Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in 15837 Baruth/Mark, Glashütte, Hüttenweg 20

Die Heimatstiftung Museumsdorf Glashütte wurde am 16.07.2003 gegründet und am 23.10.2003 durch das Ministerium des Innern des Landes Brandenburg als rechtsfähige Stiftung gemäß § 80 BGB und §§ 3 und 7 des brandenburgischen Stiftungsgesetzes anerkannt:
Link zur Homepage des Innenministeriums.

Die Stiftung wurde vom Finanzamt Luckenwalde unter der Steuernummer 050/141/02169 am 11.11.2003 vorläufig als gemeinnützig anerkannt.

Satzung und Stiftungszweck

Bürgerschaftliches Engagement für den Erhalt und die kulturelle Belebung eines einzigartigen Denkmal der Technik und Industrie

Der Stiftungszweck der Heimatstiftung Museumsdorf Glashütte

Die Heimatstiftung Museumsdorf Glashütte ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts und hat ihren Sitz in 15837 Baruth-Glashütte, Hüttenweg 20.

Zweck

(1) Zweck der Stiftung ist die Förderung kultureller Zwecke
(2) Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln (im Sinne des § 58 Abs. 1 der Abgabenordnung) für andere steuerbegünstigte Körperschaften zur Förderung der Kunst, der Pflege und Erhaltung von Kulturwerten sowie zur Förderung der Denkmalpflege im Museumsdorf Glashütte
(3) Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes »steuerbegünstigte Zwecke« der Abgabenordnung

Sie ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

(Auszug aus der Satzung der Heimatstiftung Museumsdorf Glashütte, anerkannt durch den Minister des Innern des Landes Brandenburg am 23. Oktober 2003.)